Vorbereitungskonzert KMF2013

tl_files/mght/harmonie/News/Zeitung.png

Vorbereitungskonzert der Harmonie Turbenthal auf das Kantonale Musikfest

zusammen mit den Musikvereinen Bauma und Bäretswil

 

(eing.) Am Sonntag, dem 2. Juni 2013 um 15.00 Uhr werden in der reformierten Kirche Bauma die drei Musikvereine ihre Pflicht- und Selbstwahlstücke zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorspielen. Als Juror hat sich freundlicherweise der ehemalige Dirigent der Harmonie Turbenthal zur Verfügung gestellt. Sicher kann er mit seiner Kritik auch Tipps geben, woran bis zum Kantonalen Musikfest in Winterthur noch gearbeitet werden muss.

 

Das Programm wird spannend und abwechslungsreich sein. Als Pflichtstück wurde den Drittklassvereinen Harmonie Turbenthal und Bauma das 2011 komponierte, emotionale Stück „Emblazon“ des Amerikaners Sean O’Loughlin zugeteilt. Altsaxophon und Pauke können darin mit einem Solo brillieren. Der Musikverein Bäretswil spielt in der 4. Klasse das Stück „Pieces of Eight“, komponiert 2010 von Larry Clark. Dieser beschreibt in seiner Musik die Legende vom Piraten Blackbeard auf einer kleinen Insel vor der Küste von Giorgia.

Jeder Verein spielt natürlich auch noch sein frei gewähltes Stück. Die Harmonie Turbenthal hat sich für „Kanata Spring“ von David A. Eastmond entschieden.

 

Die MusikerInnen würden sich freuen, wenn viele Gäste sie mit dem Besuch am Probespiel in Bauma und am Kantonalen Musikfest in Winterthur unterstützen würden. (Nähere Angaben zum Fest in Winterthur finden Sie auf  www.kmf2013.ch). Vielen Dank.

Zurück