Musikschule

Musikschule

Lehrpersonen

Die Musikschule Harmonie Turbenthal garantiert mit ihren kompetenten Lehrkräften für eine optimale Ausbildung der MusikschülerInnen.

Folgende Instrumente können gewählt werden:

- Holzblasinstrumente: Klarinette, Saxophon, Querflöte

- Blechblasinstrumente: Trompete, Kornett, Horn, Posaune

- Schlagzeug und Perkussion

- Blockflöte

Klarinette Ruth Suppiger

Aufgewachsen bin ich Turbenthal und im Alter von 11 Jahren startete ich mit dem Erlernen der Klarinette hier an dieser Musikschule der Harmonie Turbenthal. Es folgte der Eintritt in die Jungbläser und nach der Teilnahme am Lager des Jugendblasorchesters des Kanton Zürichs war für mich klar, dass die Klarinette mein Lieblingsinstrument ist. Ich besuchte weiterhin fleissig den Unterricht, mittlerweile in Winterthur, und nach der Matura bereitete ich mich auf das Klarinettenstudium an der ZHdK (Zürcher Hochschule der Künste) vor.

Im Sommer 2016 habe ich den Master of Arts in Music Pedagogy an der ZHdK bei Matthias Müller abgeschlossen und unterrichte nun in Turbenthal und Winterthur. Neben dem Unterrichten leite ich die Greenhorns und Jungbläser Turbenthal und bin in verschiedensten Kammermusikformationen (Trio „Las Randulinas“ und Klarinettenquartett „Claprice“) tätig.

Als Leiterin von Registerproben in der ganzen Schweiz sammle ich Erfahrung im Unterrichten verschiedenster Alters- und Niveaustufen.

www.claprice.ch

Blockflöte, Eva Aeppli

Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Nebst meiner Familie ist Musik mein grosses Hobby. Selber habe ich 3 Jahre Blockflöte gelernt, spiele seit mehr als 30 Jahren Querflöte und bin seit 1985 Mitglied der Harmonie Turbenthal. Dort spiele ich Drumset, Xylophon, Kesselpauken oder andere Rhythmusinstrumente. Etwas Einfaches geht auch auf dem Klavier. Viele dieser Instrumente sind in meinem Hobbyraum in Wildberg, wo ich unterrichte, und dürfen natürlich auch ausprobiert werden.

Nun gebe ich bereits seit einigen Jahren Blockflötenunterricht. Die Kinder kommen gerne und ich versuche sie zu motivieren, danach ein „grosses“  Instrument zu lernen. Ich bin keine ausgebildete Musikpädagogin, möchte aber gerne meine langjährigen Erfahrungen den Kids weitergeben.

Da mir der musikalische Nachwuchs am Herzen liegt, mache ich die administrative Leitung der Greenhorns und der Jungbläser.

Trompete, Matthias Manser

Matthias Manser (1991) wuchs in Appenzell AI auf. Mit neun Jahren begann er mit dem Trompetenspiel. Nach Matura und Musikmilitär studierte er klassische Trompete an der Zürcher Hochschule der Künste bei Prof. Frits Damrow und Prof. Laurent Tinguely, mit Orchesterleitung und Jazztrompete im Nebenfach.
Matthias Manser arbeitet als Trompetenlehrer und Dirigent, daneben mischt er in mehreren Kammermusikprojekten verschiedenster Couleur mit.
Seit 2016 unterrichte ich mit Freude in Turbenthal.
Schlagzeug und Perkussion, Jan Moser

Im zarten Alter von 11 Jahren began ich meine musikalische Laufbahn. Für mich war sofort klar, ich werde Profi-Drummer!

Mein Vater war jedoch der Meinung ich solle zuerst eine „seriöse“ Ausbildung machen. Gesagt getan. Als die seriöse Ausbildung abgeschlossen war ging es mit Musik vollgas los.

Durch verschiedene Jobs im Studio und bei Live-Auftritten konnte ich mir ein breites und wertvolles Wissen aneignen. Ich absolvierte die Jazz Schule in Luzern und bildete mich am Konservatorium in Zürich weiter. Dort wurde mir aber zuwenig gerockt. Darum tourte ich mit den unterschiedlichsten Bands quer durch die ganze Schweiz. Im Jahre 1998 spielte ich auch schon einmal bei Me and the Rest.

In Hinwil betreibe ich meine eigene Schlagzeugschule und gebe dort wie auch in Turbenthal mit grossem Spass und eigenem Lehrmittel meine Trommelkünste weiter.

www.janmoser.ch